Merkmale Arctic Freezer 34 Esports

Ôťô┬á 12,4 x 8,8 x 15,7 cm (L x B x H)

Ôťô ┬áViel K├╝hlleistung f├╝r wenig Geld

Ôťô ┬áGeeignet zum ├ťbertakten

Ôťô┬á MX-4 W├Ąrmeleitpaste enthalten

Ôťô Effizienter 120 Millimeter BioniX P-L├╝fter

Ôťô┬á 35 dB(A) bei maximal 2100 RPM

Ôťô ┬á200 Watt TDP

Ôťô ┬á4 Heatpipes aus Kupfer

Ôťô ┬áSehr gute RAM Kompatibilit├Ąt

Ôťô ┬áEinfache Installation

Ôťô┬á 10 Jahre Garantie

- Produktinformationen -

Lieferumfang

  • Arctic Freezer 34 Esports K├╝hler
  • 120 Millimeter BioniX P-L├╝fter
  • Installationsset f├╝r Intel & AMD + Backplate
  • Anleitung
  • Arctic MX-4 W├Ąrmeleitpaste

Mehr K├╝hlung - Mehr Performance

Keine hitzebedingten Leistungseinbu├čen der CPU. Auch bei hohen Turbo-Taktfrequenzen und ├ťbertaktung k├╝hlt der Freezer 34 eSports ger├Ąuscharm und zuverl├Ąssig, sodass du f├╝r ein m├Âglichst fl├╝ssiges Spielerlebnis die maximale FPS bei minimaler Lautst├Ąrke erreichen kannst.

Schnellere W├Ąremabstrahlung

Versetzt angebrachte direct-touch Heatpipes und ein optimiertes Design der 54 K├╝hlfinnen sorgen gemeinsam daf├╝r, dass die W├Ąrme der CPU beim Freezer 34 eSports ideal abtransportiert werden kann.

Optimale RAM Kompatibilit├Ąt

Dank der kompakten Ma├če von nur 124 x 157 x 88 mm gibt es fast keine Einschr├Ąnkungen bei der Verwendung von RAM-Modulen. Auch RAM-Module mit gr├Â├čeren Heatsinks lassen sich montieren und werden nicht vom CPU K├╝hler blockiert.

- Testbericht Arctic Freezer 34 Esports -

Arctic bietet mit dem Arctic Freezer 34 einen sehr schicken und effizienten K├╝hler als Nachfolger des Arctic Freezer 33 mit sich. Das neue Design in den Farben Wei├č, Rot, Gr├╝n, Grau/Wei├č, Gelb und Grau ├╝berzeugen uns optisch. Dar├╝berhinaus ├╝bertrifft die K├╝hlleistung auch den Arctic Freezer 33. Hier hat Arctic sehr gute Arbeit in Hinblick auf Design und K├╝hlleistung geleistet.

Dieser K├╝hler ist Kompatibel zu folgenden Sockel:

  • AMD AM4, AM3(+), AM2(+2), AM1, FM2(+), FM1
  • Intel (1150, 1156, 1155, 1366, 2066*,2011(-3)

**Das cÔÇÖt Magazin hat in Ausgabe 17/2017 auf Seite 96 gezeigt, dass Intel i9 CPUs auf dem Sockel 2066 bis zu 270 Watt verbrauchen, weil Mainboard-Hersteller es vers├Ąumt haben, die TDP der CPU auf die spezifizierten 140 Watt zu limitieren. Dies kann zu thermischem Heruntertakten f├╝hren.

Der Freezer 34 ist kompatibel zu einer Gro├čzahl an Intel/AMD Sockeln. Dank seines einfachen Montagemechanismus, stimmt er mit den meisten aktuellen CPU-Plattformen ├╝berein.

In unserem Test k├╝hlt der Arctic Freezer 34 einen Intel i5-7500 mit 3,8Ghz unter Last auf 54┬░C herunter. Im idle schwanken die Temperaturen normal bei 30┬░C

Bei AMD konnte der K├╝hler den Ryzen 5 2600x mit Turbotakt von 4,25 Ghz unter Vollast auf 60┬░c herunter K├╝hlen. Auch hier im Idle bewegen sie die Temperaturen um die 27┬░C.

Montage

Mit dem Freezer 34┬áist die Installation einfach und unkompliziert. Die Installationsanleitung bietet verschiedene Sprachen. Dennoch empfehlen wie die Monatgevideos anzuschauen, was beim Einbau eine gro├če Hilfe sein kann. Bei AMD muss dazu gesagt werden, das man die Standard-Backplate, die bei jedem AM4 Mainboard beilegt, ben├Âtigt wird. Besitzt man diese nicht mehr, kann man diese kostenlos beim Arctic-Support bestellen.

Montage AMD System

Montage Intel System

- Review zum Arctic Freezer 34 Esports DUO -

- Fazit -

Die CPU-K├╝hler von Arctic Cooling vereinen vor allem zwei Aspekte: Sie sind ausgesprochen leise und preiswert. Besonders bei Silent-Fans sind sie daher ausgesprochen beliebt. Doch auch als leiser Ersatz f├╝r den oft lauten Boxed-K├╝hler werden die Arctic K├╝hler zahlreich eingesetzt. Der Arctic Freezer 34 ist ein echter Hingucker durch das schicke und sportliche Design. Unterstrichen wird dies noch durch die verschiedenen Farbvarianten.

Au├čerdem ├╝berzeugt dieser K├╝hler vor allem durch sein Preis-Leistungsverh├Ąltnis. Leichte ├ťbertaktungen auf den meisten CPU's stellen keine Probleme dar. Wer hier noch ein wenig mehr Power braucht kann sich f├╝r die ARCTIC Freezer 34 Esports DUO Variante entscheiden mit 2 L├╝ftern, um die maximale Leistung herauszukitzeln. Wer einen schicken K├╝hler mit ordentlich Power ben├Âtigt ist beim Arctic Freezer 34 Esports genau richtig.